MASKENBILD

Konduktive Tagesstruktur

Die Gruppe Maskenbild besteht seit September 2009 und ist ein Angebot für junge Erwachsene mit schwerer mehrfacher Behinderung, die zum Teil basalen Förderbedarf haben.

Der Tagesablauf wird nach den Prinzipien der Konduktiv Mehrfachtherapeutischen Förderung gestaltet und umfasst tägliches Bewegungstraining, Selbsthilfetraining und Wahrnehmungs- sowie kognitive Förderung.
Ziele sind größtmögliche Aktivität, Miteinbeziehung in das allgemeine Gruppengeschehen sowie bewusstes Erleben und aktive Beteiligung bei der täglichen Versorgung.
Die Inhalte ergeben sich aus unserem Grundsatz der Gemeinwesenintegration und dem direkten Lebenszusammenhang der KlientInnen: lebenspraktische Tätigkeiten wie Einkaufen und Kochen, kreatives Arbeiten mit leicht formbaren Materialien, soziales Lernen, …

Heigerleinstraße 36
1160 Wien
Tel.: 001/ 481 41 63 - 12